Ihr Warenkorb
keine Produkte

Zufriedenheitsgarantie


Amway Zufriedenheitsgarantie - aktualisiert im März 2009

Die Amway GmbH garantiert die Qualität der Amway Produkte. Sollte ein Amway Geschäftspartner, Endkunde oder Member mit dem Produkt nicht vollkommen zufrieden sein, kann die Ware oder die noch nicht benutzte Menge wie folgt zurückgegeben werden:

  • Endkunden geben die Ware an ihren Amway Geschäftspartner zurück. Dieser – autorisiert durch die Amway GmbH – überlässt dem Endkunden die Wahl zwischen Ersatz bzw. kostenlosem Umtausch, Gutschrift zum Kauf eines anderen Produktes oder der Rückerstattung des vollen Kaufpreises.
  • Kann der Endkunde keinen Kontakt mehr zu seinem Amway Geschäftspartner herstellen, wendet er sich an folgende Anschrift: Amway GmbH, Benzstr. 11 b-c, 82178 Puchheim.

Amway unterscheidet im Rahmen der Zufriedenheitsgarantie zwischen Verbrauchsartikeln und Gebrauchsartikeln. Im Gegensatz zu Verbrauchsartikeln unterliegen alle Amway Gebrauchsartikel einer befristeten Zufriedenheits-Garantie von 90 Tagen ab Rechnungsdatum. Sind Amway Gebrauchsartikel mit einer über diese Zufriedenheitsgarantie hinausgehenden Qualitätsgarantie ausgestattet (mit einem ‡‡-Symbol gekennzeichnet), so ist diese dem jeweiligen Produkt in Form eines Garantienachweises beigefügt.

Die Amway Zufriedenheitsgarantie ist in Deutschland für Amway Geschäftspartner, Endkunden und Member gültig. Sie erstreckt sich nicht auf Produkte, die willkürlich beschädigt oder missbräuchlich benutzt wurden. Garantieleistungen bewirken weder eine Verlängerung der Garantiefrist noch setzen sie eine neue Garantiefrist in Gang.

Gewährleistungsansprüche aufgrund gesetzlicher Vorschriften (insbesondere Nacherfüllung, Rücktritt, Minderung, Schadensersatz) werden durch diese Garantien nicht eingeschränkt.

Informationen zum gesetzlichen Widerrufsrecht bei Haustürgeschäften oder Fernabsatzverträgen findet der Kunde auf der Rechnung/Kundenquittung – der Member auf dem Bestellformular für Member.

SONSTIGE BEDINGUNGEN

Nur unter der Vorlage der der Ware beiliegenden schriftlichen Rechnung/Kundenquittung können die vorgenannten Garantien in Anspruch genommen werden.

Gewährleistungsansprüche aufgrund gesetzlicher Vorschriften bleiben unberührt.